Seite befindet sich im Aufbau

Seite befindet sich im Aufbau

Mittwoch, 4. Januar 2017

I`m no Angel

© Tutorial NicoleA. 11.01.12
Dieses Tutorial wurde mit PSP X2 geschrieben, sollte aber auch mit anderen Versionen nach zu basteln sein.
Du benötigst:
Filter: Unlimited ~ Paper Textures/Canvas-Fine
Das "Template 112" von Punky Butts
Das Scrap Kit "Roses" von Sanie
Eine Tube. Meine ist von Bastet/Elfenträume
1. Öffne das Template und die Tube im PSP
2. Lösche beim Template die Ebenen "Pbs Credits",  "Wordart" und "font uses BlackJack"
3. Suche dir aus dem Kit oder aus deiner Tube eine helle Vordergrundfarbe und eine dunkle Hintergrundfarbe aus
4. Aktiviere vom Template "Right circle"
5. Auswahl/Alles

Auswahl/Frei

Auswahl/Nicht frei
(Wiederholt sich)

6. Kopiere aus dem Kit "Paper 7" und füge es in eine Auswahl ein
7. Aktiviere "Left Circle" und wiederhole "Punkt 5"
8. Bearbeiten/In eine Auswahl einfügen (dein Paper müsste noch gespeichert sein)
9. Aktiviere " right circle frame"
10. Auswahl/Alles

Auswahl/Frei

Auswahl/Nicht frei
Auswahl/Ändern/Vergrößern um 1px

11. Fülle die Auswahl mit deiner hellen Farbe
12. Anpassen/Bildrauschen hinzufügen
Zum vergößern der Screens aufs Bild klicken
Auswahl aufheben
13. Mache einen Rechtsklick auf die Ebene und gehe auf Zusammenfassen/Nach unten zusammenfassen
14. Effekte/3D-Effekte/Schlagschatten

0,0,88,8 schwarz

(wiederholt sich)
15. Aktiviere "left circle frame" und wiederhole die "Punkte 10-14"
16. Aktiviere "Heart"
17. Wiederhole "Punkt 10"
18. Kopiere "Paper 12" und füge es in eine Auswahl ein

Schatten aus "Punkt 14"

Auswahl aufheben
19. Aktiviere "heart dots"
20. Effekte/Bildeffekte/Verschiebung
21. Wiederhole "Punkt 5"

Neue Rasterebene

22. Gehe links in der Leiste auf dein Farbverlaufswerkzeug (der Eimer) und stelle oben in der Leiste bei Auswahlmodus "Keine" ein, fülle dann mit deiner hellen Farbe die Auswahl
23. Lösche die Ebene "heart dots"
24. Aktiviere "Right rectangel" und wiederhole "Punkt 5"

Kopiere "Paper 1" und füge es als neue Ebene in dein Bild ein

26. Auswahl umkehren und einmal die entf. Taste drücken
27. Aktiviere "right rectangel frame" und wiederhole die "Punkte 10-14"
28. Aktiviere "left square" und wiederhole "Punkt 5"
29. Erstelle aus deiner Vordergrundfarbe diesen Farbverlauf
und fülle damit die Auswahl
30. Filter "Unlimited-Paper Textures/Canvas-Fine" Standarteinstellung
31. Aktiviere "left square frame" und wiederhole die "Punkte 10-14"
32. Aktiviere "Right square" und wiederhole "Punkt 5" fülle die Auswahl mit diesen Farbverlauf
(Haken rein bei Umkehren)
33. Wende erneut den Filter Unlimited an
34. Aktiviere " right square frame" und wiederhole die "Punkte 10-14"
35. Aktiviere "Rectangel left" und wiederhole "Punkt 5"
36. Fülle die Auswahl mit diesem Farbverlauf
37. Aktiviere "rectangel left frame" und wiederhole die "Punkte 10-14"
38. Aktiviere "Hearts" und wiederhole "Punkt 5"
39. Fülle die Auswahl mit deiner dunklen Farbe, benutze dafür wieder deinen Farbeimer

wiederhole auch das Rauschen und lösche anschließend die Ebene "Hearts"

Auswahl aufheben
40. Aktiviere die oberste Ebene und lösche sie
41. Aktiviere die Ebene "Heart" (nicht das ihr denk ich hab mich versehen, es gibt Heart und Hearts, die letztere habt ihr ja gelöscht)
42. Wiederhole "Punkt 5"
43. Kopiere deine Tube und füge sie als neue Ebene in dein Bild ein
44. Verschiebe deine Tube mit deinem Verschiebungswerkzeug zurecht
45. Auswahl umkehren und einmal die entf. Taste drücken

Auswahl aufheben

46. Stelle die Deckfähigkeit auf 50%
47. Aktiviere die oberste Ebene
48. Einfügen als neue Ebene (deine Tube müsste noch im Zwischenspeicher sein)

Verschiebe sie an eine schöne Stelle und gib ihr einen Schatten

49. Dekoriere jetzt noch dein Bild wie du möchtest und gib jedem Element einen Schatten

Ich habe diesen gewählt

2,2,40,5 schwarz und noch einmal mit den Werten -2
50. Hast du alles fertig dann schreibe noch einen Text, setze dein Wasserzeichen und die Copys aufs Bild und fasse alle Ebenen sichtbar zusammen
Speichere es als .png ab
FERTIG!!!!

Dominik                                            Kaffeeschlürferin
 

Steffi                                                        Tshaka67
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen